EZ Disc für Vorderrad – Montageanleitung

Ausrüstung und Werkzeuge:

  • EZDisc-Cover
  • EZDisc-Befestigungspakete
  • Snips
  • Für diejenigen mit Scheibenbremsen benötigen Sie möglicherweise einen Inbusschlüssel, ein Kurbelwerkzeug oder ein spezielles Werkzeug zum Entfernen von Bremssätteln.

Schritt 1

Bringen Sie bitte Isolierband oder Felgenband an der Stelle an, an der die Scheibe auf den „Kontaktpunkt“ des Rads trifft. Dadurch vermeiden Sie mögliche Markierungen. Das ist schon ein paar Mal vorgekommen, daher würde ich die Verwendung von Felgenband empfehlen.

Bitte überprüfen Sie das Band auch alle paar Fahrten, um sicherzustellen, dass es nicht beschädigt ist.


Schritt 2

Richten Sie den Ausschnitt an der Scheibe so zentral wie möglich an Ihrem Ventil aus, während Sie gleichzeitig die Kabelbinderlöcher auf der Antriebsseite ausrichten. Mit Klebeband festkleben.

Schritt 3

Heben Sie die andere Seitenscheibe an, sodass die Löcher für die Halteschrauben an der Außenkante mit den entsprechenden Löchern auf der Antriebsseite übereinstimmen.

Schritt 4

Entfernen Sie die Scheibe auf der Nicht-Antriebsseite. Anschließend befestigen Sie die Scheibe mit mindestens 4 Kabelbindern an den am weitesten ausgerichteten Speichen. Ziehen Sie an jedem Kabelbinder ein wenig und arbeiten Sie sich nacheinander um ihn herum, bis er vollständig befestigt und festgezogen ist, sodass keine Bewegung mehr möglich ist. Stellen Sie sicher, dass Sie weiterhin Zugang zum Ventil haben.

Bitte überprüfen Sie die Kabelbinder von Zeit zu Zeit, um sicherzustellen, dass sie noch fest sitzen.

Schritt 5

Richten Sie abschließend die Nicht-Antriebsseite neu aus und befestigen Sie beide Seiten mit den Befestigungsschrauben.

Fügen Sie die bereitgestellten Kreise hinzu, um den Spalt zwischen der Nabe und der EZ-Scheibe zu füllen. „Ein Haartrockner hilft beim Formen.“

Fügen Sie bei Bedarf Felgenband hinzu, wenn Sie möchten.